FRACHTBEFÖRDERUNG

Der Seefrachttransport ist eine optimale, bequeme und umweltfreundliche Lieferungsart. MOBY SPL bietet den Kunden die Beförderungsdienstleistungen der Ro-Ro-Technik verschiedener Art an, einschließlich Groß- und Schwerguttransport.

 

Der Fahrplan der Fähre Princess Anastasia für den Zeitraum  von Mai bis Juli 2018:

Das Unternehmen betreibt die Fährschiffsflotte, welche vier größte Städte an der Ostsee: Sankt Petersburg, Helsinki, Stockholm und Tallinn verbindet. MOBY SPL Fährschiffe werden als Passagierfähren klassifiziert, was bei fahrplanmäßigen Hafenanläufen einen Vorrang bedeutet. Die Frachtkosten verstehen sich ausschließlich Terminalgebühren sowie Frachtspeditionskosten im Hafen.

Sehr geehrte Kunden! Im Quartal 2018 sind folgende BAF-Zuschläge festgelegt:  hier herunterladen. .

Beachten Sie bitte, dass die Werte innerhalb des Jahres verändert werden können.

Beachten Sie bitte, dass die Werte innerhalb des Jahres verändert werden können.

  • Wird ein Kraftfahrzeug von dem Fahrer begleitet, stellt der Betreiber bei der Buchung eines Kfz-Deck-Platzes auch einen Platz in der Kabine der Klasse B/B2V für die Unterbringung eines Fahrers und Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen) während der Fahrtzeit zur Verfügung. Sonstige Dienstleistungen an Bord werden zu den festgelegten Tarifen extra bezahlt;
  • • Wird ein Kraftfahrzeug im Ladehafen ohne weitere Begleitung vom Fahrer übergeben, organisiert der Betreiber bei der Buchung eines Kfz-Deck-Platzes auch die Trimmarbeiten zur Frachtver- und Entladung von der Fähre.

Zur genauen Information über die Transportkosten kontaktieren Sie bitte mit Frachtabteilungsmanagern unter folgende Kontakte:

Zum Herunterladen der zur Auftragserteilung notwendigen Dokumenten

  • Beförderungsvertragsform  — PDF
  • Beförderungsantrag — XLS
  • Gelbe Karte MOBY SPL Ltd — PDF
  • Blaue Karte MOBY SPL Ltd — PDF
  • Beförderungsvorschriften PDF
  • Basistarife der Beförderung PDF

Notwendige Kontakte:

  • Die Adressen der Ro-Ro-Terminals in Häfen von Sankt Petersburg, Helsinki, Stockholm und Tallinn per Link:  http://cargo.stpeterline.com
  • Beratungen und Dienstleistungen in Frachtzollabfertigung im Ro-Ro-Terminal "Morskoj Vokzal" in Sankt Petersburg: ООО "ALFA-TRANS", Tel. (Office):  +7(812) 570-81-50
    web: www.alfa-trans.com

  • Ansprechpartner für allgemeine Fragen der Zollabfertigung:

    Geschäftsführer der Firma ООО "ALFA-TRANS" Ilja Grigorjev, Handy  +7(921) 203-0152
    E-Mail: ig@alfa-trans.com

  • Ansprechpartner für operative Fragen der Zolltransitabfertigung im Ro-Ro-Terminal "Morskoj Vokzal":

    Deklarant Anna Balakireva, Handy : +7(921) 390-64-46
    E-Mail: an.balakireva2012@yandex.ru

Das Unternehmen MOBY SPL behält sich das Recht vor, Fahrplan und Tarife ohne vorherige Ankündigung zu verändern. MOBY SPL ist für jeweilige Abweichungen vom Verkehrsplan, welche durch Wetterbedingungen oder sonstige von MOBY SPL unabhängige Gründe verursacht werden, nicht verantwortlich.

Falls der Fahrtausfall durch Wetterbedingungen oder sonstige von MOBY SPL unabhängige Gründe verursacht wird, werden den Kunden die zusätzlich anfallenden Kosten nicht erstattet. Die Schäden der Passagiere aus den von MOBY SPL unabhängigen Gründen, darunter aus evtl. Entzollungs- und Grenzübertrittproblemen, werden ebenfalls nicht erstattet.

 

Anfrage des tarifes