Unsere Flotte

Die Flotte von ST.PETER LINE besitzt zwei erstklassige Schiffe:  Princess Maria und  Princess Anastasia. Diese beiden Kreuzfahrtfähren entsprechen voll und ganz sämtlichen internationalen maritimen Anforderungen zur Sicherheit der Schifffahrt und befinden sich unter Aufsicht der erstklassigen Schiffklassifikationsgesellschaft Lloyd Register.

Die beiden Schiffe wurden in Finnland gebaut und danach grundlegend modernisiert:  Princess Maria – in Dänemark, 2010,  Princess Anastasia in Litauen, 2011. 

Princess Maria ist eine moderne Passagierfähre mit einem gesamten Fassungsvermögen von 1 762 Plätzen. Sie hat 606 Kabinen verschiedener Klassen und Preiskategorien an Bord. Das Autodeck der Fähre kann bis 395 Autos aufnehmen. 

Das Schiff bietet ideale Bedingungen für eine Kreuzfahrt zwischen Sankt-Petersburg und Helsinki an sowie für Mini-Kreuzfahrten durch den östlichen Teil der Ostsee. Erfahren Sie mehr über eine unvergessliche Reise an Bord von Princess Maria im Abschnitt «An Bord».

Princess Anastasia ist große Passagierfähre mit einem gesamten Passagierfassungsvermögen von 2500 Plätzen. An Bord des Schiffes gibt es 834 Kabinen und ein Autodeck mit Platz für 580 Autos. Seit dem April 2011 pendelt die Fähre alle 5 Tage auf der Linie „Sankt-Petersburg – Helsinki – Stockholm – Tallinn – Sankt-Petersburg“.

Gerade auf der Kreuzfahrtfähre Princess Anastasia wird eine Kreuzfahrt über die Ostsee zu einem spannenden Abenteuer in einer Atmosphäre des absoluten Komforts. Hier steht Ihnen ein breites Spektrum an Service und Unterhaltungen zur Verfügung, damit die Reise Ihnen wirklich gefällt. Verschiedene Kabinen und die vorhandene Infrastruktur, SPA, Restaurants, Kino, Kinderclub, Showsäle, Bars und Diskos – alles ist nach den höchsten internationalen Standards durchgedacht.

Erfahren Sie mehr über Reise- und Unterhaltungsoptionen an Bord von Princess Anastasia im Abschnitt «An Bord».

Gehen Sie auf eine Kreuzfahrt und schenken Sie sich unvergessliche Eindrücke an Bord der Fähre Princess Maria und Princess Anastasia! Willkommen an Bord!